Die Kraft der inneren Bilder

Innere Bilder beeinflussen unser Wohlbefinden, Handeln und Fühlen. Unser gesamtes Leben ist in unseren Zellen abgespeichert. Alle Erlebnisse, Erfahrungen und auch die dazu gehörigen Gefühle. Das bedeutet auch:






Bei jedem Menschen ist diese Informationsverknüpfung über das enterische Nervensystem des Bauches und der Synapsen des Gehirns eingebunden. Der Informationsaustausch erfolgt über den Hirnnerv, auch Vagusnerv genannt.

Auch in Ihrem Leben gab es einschneidende Situationen wie die eigene Geburt oder Phasen der Einsamkeit. Aber auch Ängste, Gewalt, Unfälle, Trennung, Trauer, zwischenmenschliche Konflikte, medizinische Eingriffe, oder sogar Naturkatastrophen gehören zu der langen Liste von Ereignissen, die Sie möglicherweise nicht mehr loslassen.

Heraus aus dem Hamsterrad

Wie schön wäre es, diesem Kreislauf des täglich oder plötzlich auftretenden Unwohlgefühls entkommen zu können, sich mit neuer Sicherheit an Gesprächen beteiligen, wieder Frieden finden nach einem Trennungsschmerz oder sich angstfrei in der eigenen Umgebung bewegen?

Der Weg beginnt im Inneren

Eine bewährte Methode, um Sie beim Verlassen dieses Hamsterrades zu unterstützen, ist die Prozessorientierte Innenweltarbeit (POIA). Dabei erkunden wir im entspannten Liegen oder Sitzen mit geschlossenen Augen gemeinsam einen Reiseweg ganz besonderer Art. Durch eine geführte Tiefenentspannung erscheinen vor dem inneren Auge vielfältige Welten.

Dabei geschehen Auflösungsprozesse

  • durch das distanzierte Betrachten der alten Bilder und das Hinzufügen eines neuen Gefühls und eines neuen Bildes.
  • durch eine kleine Berührung und/oder eines eigenen Körperausdrucks in Form einer Bewegung. Auch hier werden neue und befreiende Verbindungen im Gehirn geschaffen.
  • indem sich Nervenzellen neu verknüpfen. Es gibt Platz und Raum für Neues und das Alte kann gehen. Es ist ein Transformationsweg hin zur körperlichen, geistigen und seelischen Gesundung.

Sie erleben in dieser Zeit einen sicheren Raum in dem Sie Mitteilungen aussprechen, Impulse austauschen und Emotionen nachgehen können. Mit einem Nachgespräch binnen 3 Tagen sind sie gut umsorgt.

Getrauen Sie sich und rufen Sie mich an unter 06126 - 700 35 77 oder schreiben Sie eine kurze E-Mail unter Kontakt.


In diesem Zusammenhang auch interessant für Sie:
Darmregeneration, Stoffwechsel



Innenweltarbeit

Der Vagusnerv ist der Vermittler zwischen Bauch und Gehirn. Alle wichtigen Organe des Körpers, wie z.B. Herz, Darm, Magen, Milz, Leber und Nieren, sind in Kontakt mit diesem Nerv. Er wirkt auf die Funktionalität des Immunsystems und der Hormone.

Die Kraft der neuen inneren Bilder überschreibt die alten Augenblicke und Gefühle und führt zu einer Transformation für Wohlbefinden, Kraft und Lebensenergie.



   


© 2018 Lebenspfade Sybille Pfeifer
Heilpraktikerin · Diplom Gesundheits- & Mentaltrainerin (DGMT)
Sybille@lebens-pfade.com · Tel.: 06126 - 7 00 35 77
Impressum   |  Datenschutz